Gesicht ... Reinigung

Die Gesichtsreinigung ist für mich das Wichtigste überhaupt! Egal ob Sie fettige, zu Trockenheit neigende oder empfindliche Haut haben. Zweimal täglich muss die Haut gereinigt werden. Abends um sie von Schmutz und Make up zu befreien (dies gelingt am besten mit Reinigungsmilch, -creme oder -butter) und morgens um die nächtlichen Ausscheidungen zu entfernen. Hier eignen sich unter anderem auch die erfrischenden Gels. Denken Sie daran, danach Gesichtstoner und Creme auftragen.

Mein Tipp: Sanftes Abreiben des Gesichts mit in Wasser getauchten Gesichtsschwämmen oder -tüchern verstärkt die Reinigungswirkung. Talgreste und Hautschüppchen werden so entfernt und die Hautdurchblutung wird angeregt. Zurück bleibt ein rosig frischer Teint!